Gleichstellung der
Geschlechter

Unser Ziel ist die Gleichstellung der Geschlechter in Bezug auf ihren Wert, ihre Freiheit und ihre Wahlmöglichkeiten, die durch die Abschaffung von Menschenhandel gesichert werden soll.


Positiv und jung

Es ist uns ein Anliegen, trotz der schweren Thematik, positiv und motivierend für eine bessere Welt einzustehen. Wir sind ein junges Team, das sich auf die Lösungen konzentriert und hervorstreicht, dass jede/r von uns etwas tun kann.


Politisch und religiös unabhängig

Wir orientieren uns an der Würde des Menschen und sind offen für alle, die sich gegen Menschenhandel einsetzen möchten und unsere Werte teilen – dabei bleiben wir politisch und religiös unabhängig.


Wir möchten ein positives Männerbild hochhalten und unterstreichen, dass Männer nicht ohnmächtig ihren Trieben ausgeliefert sind. Wir sind überzeugt, dass es viele Männer gibt, die sich genauso für Gerechtigkeit einsetzen wollen, wie Frauen.

Positives Männerbild


Österreich ist von Menschenhandel in Form von „Sexuelle Ausbeutung“ massiv betroffen. Für eine Veränderung in unserem Land binden wir die Zivilgesellschaft ein, um die Nachfrage nach gehandelten Menschen zu senken.

In Österreich


Uns ist die Vernetzung mit anderen Organisationen, Einzelpersonen und Institutionen wichtig. Wir arbeiten in verschiedenen Plattformen österreich- und europaweit mit, um gemeinsam gegen Menschenhandel vorzugehen.

Vernetzung